Charly Antolini
 
Pressephoto

MPS-Studio mit Eugen und Peter Witte
       
Charly Antolini,
war leider der einzige, der nicht frei und unbefangen über die Zeit mit Eugen berichten konnte. Zu stark waren seine wenigen Erinnerungen von enttäuschten Emotionen geprägt. Er war der erste Drummer von Eugen und sicherlich einer seiner aller besten und spielte auf allen sieben SABA/MPS Aufnahmen mit. Er war bei unserem Gespräch sehr wortkarg, fast verbittert, weil er meinte, mit Eugen hätte er "Weltkarriere" machen können:

    Ich habe ihn entdeckt und nach Deutschland und zu MPS gebracht. Wir haben herrliche Musik miteinander gemacht. Er war ein hervorragender Pianist und Musiker. Er war ein großartiger Techniker, nur er hat einen Jacques Loussier an die Wand spielen können. Er hätte Weltkarriere machen können.

<< zurück zur Übersicht weiter >>