J.A. "Hans" Rettenbacher
 


Hans Rettenbacher ganz links
  1939 - 1989
 
Bassist, Komponist, Arrangeur
Modern Jazz
Hans Rettenbacher studierte Musikwissenschaft und besuchte die Berklee School Of Music in Boston. Er spielte u.a. bei Gerd Dudek und Manfred Schoof (1958-59), mit Stan Getz in Skandinavien (1960) und Friedrich Gulda. Nach dem Besuch der Oscar Peterson Schule in Toronto spielte er mit Hans Koller (1963); Eric Dolphi, Fatty George (1964), Joe Nay (1965), Rolf Kühn, Erwin Lehn, Don Ellis (1967), im Dave Pike Set und in den 80er Jahren u.a. wieder mit Joe Nay.

Platten mit Leo Wright, Oscar Klein, Eugen Cicero, Volker Kriegel/Dave Pike u.a.

zur Übersicht Mitmusiker